Bitte Seite wählen!

Medizinische Klinik 2

Gastroenterologie, Hepatologie, Hämato-/Onkologie, Diabetologie, Infektionskrankheiten, Immunologie/Rheumatologie

Die Medizinische Klinik 2 erfüllt in mehrfacher Hinsicht eine zentrale Aufgabe innerhalb des Leopoldina-Krankenhauses Schweinfurt.

 

Das Arbeitsgebiet umfasst die

  • Erkrankungen der Verdauungsorgane (Gastroenterologie/Hepatologie)

     

  • bösartigen Erkrankungen der inneren Organe und des Blutes (Onkologie/Hämatologie)

     

  • Hormonerkrankungen, speziell den Diabetes mellitus (Endokrinologie, Diabetologie)

     

  • spezielle Infektionskrankheiten (Infektiologie) und die

     

  • krankhaften Veränderungen des Immunsystems (Immunologie/Rheumatologie)

und damit ein Großteil der Inneren Medizin.

 

Darüber hinaus ist die Klinik mit einer großen Funktionsabteilung für Sonographie (ca. 12.000 Untersuchungen/Jahr) und Endoskopie (über 7.000 Untersuchungen/Jahr), einem Hämatologie- und Cytologielabor sowie einem Diabeteszentrum (Patientenschule, Versorgung von Spätschäden/"diabetischer Fuß") auch ein zentraler Dienstleister für die anderen Abteilungen des Krankenhauses.

Chefarzt
Prof. Dr. med. Stephan Kanzler
Sekretariat
Julia Dütsch, Silvia Edenhofner
Telefon
09721 720-2482
Fax
09721 720-2484

Viele weitere Informationen finden Sie in unserem Podcast und in den Infovideos:

Podcast-Episode: Zuckerkrank

Podcast-Episode: Präventionsphobie: Warum Vorsorge bei Darmkrebs so wichtig ist

Podcast-Episode: Diagnose und Therapie von Tumorerkrankungen

Podcast-Episode: Welt-Pankreaskrebs-Tag 2021 - Risikofaktoren, Symptome und Therapie

Info-Videos