Bitte Seite wählen!

Klinik für Psychosomatik

 

Die Klinik für Psychosomatik ist ein Gemeinschaftsprojekt des Leopoldina-Krankenhauses Schweinfurt und des Krankenhauses für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin Werneck.

Das Leopoldina-Krankenhaus ist Träger der Klinik, das Psychiatrische Krankenhaus Werneck stellt das Personal und zeichnet für Therapiekonzept und Arbeitsweise verantwortlich. Die Klinik stellt eine Erweiterung des Behandlungsangebotes beider Häuser dar. Sie kooperiert nicht nur eng mit den Kliniken des Leopoldina-Krankenhauses Schweinfurt, sondern auch mit den verschiedenen Abteilungen und den Ambulanzen der Psychiatrischen Klinik Werneck.

 

INFORUNDE

Sie überlegen, sich in psychosomatische Behandlung zu begeben?
Jeden Donnerstag findet um 14.00 Uhr eine Inforunde in unserer Klinik statt. Hier können Sie unsere Station und einige Teammitglieder unverbindlich kennenlernen und sich über Behandlungsmöglichkeiten und Arbeitsweise informieren. Das Angebot richtet sich auch an Angehörige. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

Aktuell ist für die Teilnahme das Tragen einer FFP2-Maske sowie der Nachweis eines negativen Corona-Schnelltests erforderlich. Im Eingangsbereich des Leopodina-Krankenhauses befindet sich eine Teststrecke, die täglich von 13.30 Uhr bis 17.45 Uhr geöffnet ist. Dort können Sie gerne den Schnelltest durchführen lassen (Kosten: 3€ pro Test).

Leitender Arzt

Ltd. Arzt
Dr. med. Roman Kuhli
Sekretariat
Frau Rottmann, Frau Lipinski
Telefon
09721 720-3610
Fax
09721 720-3611

Leitende Psychologin

Psychologische Psychotherapeutin
Dipl. Psych. Stefanie Holzheimer
Sekretariat
Frau Rottmann, Frau Lipinski
Telefon
09721 720-3610
Fax
09721 720-3611

Gesamtleitung

Prof. Dr. med. Maximilian Gahr, M.A.
Sekretariat
Frau Rottmann, Frau Lipinski
Telefon
09721 720-3610
Fax
09721 720-3611
Email

Ärztlicher Direktor Krankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie

und Psychosomatische Medizin Schloss Werneck

Viele weitere Informationen finden Sie in unseren Infovideos: