Bitte Seite wählen!
Sie befinden sich hier:   Home > Aktuelles & Termine > News

Weitere Infos

Gesang- und Musikverein Geldersheim spendet für Kinder im Leopoldina-Krankenhaus

Von links nach rechts: Thomas Schlereth, Monika Rödemer, Julian Schäfer und Chefarzt Dr. med. Johannes

Klinik für Kinder und Jugendliche bedankt sich für 500€.

Vertreter des Gesang- und Musikvereins Geldersheim sowie der ehemaligen Kirchenband Charisma besuchten am Montag 03. Februar die Klinik für Kinder und Jugendliche im Leopoldina-Krankenhaus und übergaben dem Chefarzt, Dr. med. Johannes Herrmann, eine Spende in Höhe von 500,-€. Gesammelt wurden die Spenden im Rahmen des jährlich stattfindenden Nikolauskonzerts des Pfarrgemeinderates in der Kirche St. Nikolaus. „Wie auch in früheren Jahren waren die Kirchenbänke bis auf den letzten Platz gefüllt und statt eines Eintrittsgeldes baten wir die Besucher um Spenden“, erzählt Thomas Schlereth, Frontmann der Geldersheimer Kirchenband Charisma.

Nach - für Einzelne bis zu drei wöchentlichen Proben - von Oktober bis Dezember und vielen Vorbereitungen, war das Konzert ein voller Erfolg berichtet Monika Rödemer als Vertreterin des Projektchores, der das Konzert gemeinsam mit der Kirchenband gestaltete. „Zum Ende gab es Standing Ovations und viele glückliche Gesichter“, so Frau Rödemer. Mit bei der Spendenübergabe dabei war auch der dreizehnjährige Solist des Projektchores Julian Schäfer, der auch Mitglied der Schulband der Wilhelm-Sattler Realschule ist.

Chefarzt Herrmann stellte den Spendern seine Klinik und deren Behandlungsspektrum vor und erläuterte die einzelnen Verwendungszwecke der Spendengelder. „Letztlich geht es immer darum, Kindern den Aufenthalt so angenehm als möglich zu gestalten. Das betrifft dann auch immer mal Möglichkeiten und Aktivitäten, die von Vergütungen der Krankenkassen nicht berücksichtigt werden“, so der Chefarzt.

 

Den Spendern war wichtig, dass die Unterstützung in der Region und direkt bei den Kindern ankommt. Diesen Wunsch kann die Kinderklinik umfassend erfüllen.

LeoMagazin

Arzt-Patienten Seminare

Link zur Leo Academie