Bitte Seite wählen!
Zur englischen Version wechseln: International DepartmentZur russischen Version wechseln: International DepartmentZur arabischen Version wechseln: International Department
  •  International Department:
 
Sie befinden sich hier:   Home > Patienten-Info > Hilfe und Beratung > Grüne Damen

Die Grünen Damen und Herren

Ökumenische Krankenhaushilfe

Wir nehmen uns Zeit, wir setzen uns ein – ehrenamtlich

Die Arbeit in der ökumenischen Krankenhaushilfe ist soziales Engagement aus christlicher Überzeugung. Sie ist Hilfe von Mensch zu Mensch, sie unterstützt und ergänzt die ärztlichen, pflegerischen, therapeutischen und seelsorgerischen Bemühungen um den ganzen Menschen. Sie ist in jedem Fall Laienhilfe. 

Die Mitarbeitenden der Ökumenischen Krankenhaushilfe sind überall besser bekannt unter dem Begriff „Grüne Damen und Herren“.

 

Warum setzen wir uns ein?

Im Krankenhaus gibt es viele Menschen, die einsam und hilfsbedürftig sind. Krankheit, verbunden mit einem Aufenthalt in einem Krankenhaus, ist für viele Menschen ein bedeutsamer Einschnitt in Ihrem Leben.Die veränderte Umgebung, die Distanz zur Familie und zum Beruf müssen bewältigt werden. Kranksein bedeutet, z. Zeit nicht mehr leistungsfähig zu sein.Die alltäglichen Sorgen, Fragen und Probleme bedrängen die Patienten. Wir in der Ökumenischen Krankenhaushilfe haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen durch unsere Besuche Trost und Hilfe zu spenden.
 Im Leopodina-Krankenhaus gibt es diese Gruppe seit November 1989.

 

Wir nehmen uns Zeit für:

  • Für das Gespräch
  • Wir hören zu und geben damit Patienten die Möglichkeit, all das anzusprechen, was sie bewegt.
  • Für den Einkauf von Dingen des persönlichen Bedarfs im Kiosk 
  • Für die Ausleihe von Büchern aus der Patientenbücherei
  • Für die Mitarbeit beim Trauergottesdienst

Ihr Ansprechpartner

Christa Weinzierl
Telefon
09721 33059
Email