Bitte Seite wählen!
Zur englischen Version wechseln: International DepartmentZur russischen Version wechseln: International DepartmentZur arabischen Version wechseln: International Department
  •  International Department:
 

Information für ärztliche Kollegen

Ein Facharzt steht Ihnen Werktags gerne bei etwaigen Fragen zu Indikationen und Therapie ihrer Patienten zur Verfügung. Sollte dieser nicht sofort verfügbar sein, rufen wir Sie baldmöglichst zurück.

 

Zum Ausschluss von Schreib- bzw. Übermittlungsfehlern ist es erforderlich für jede Erstvorstellung oder Terminvereinbarung zumindest einen Befund, Überweisung oder z.B. Versicherungskarte des Patienten per Fax oder Post, mit entsprechender Fragestellung, zu übermitteln. Gerne rufen wir Sie dann umgehend zurück. Sollten Sie uns einen Patienten überweisen, bitte wir Sie uns vorab alle relevanten Befunde und rezente Arztbriefe zu faxen, insbesondere wichtig sind Histologie und bildgebende Befunde, so vorhanden. Durch diese frühzeitige Übermittlung können wir die Wartezeiten Ihrer Patienten deutlich verkürzen und bedanken uns schon im Voraus für Ihr Verständnis und ihre Kooperation.

 

Mitbehandelnde Kollegen erhalten von uns einen Ambulanzbrief mit der vorgesehenen Therapie. In diesem ist die voraussichtliche Therapie mit nächsten Terminen beschrieben. Selbstverständlich bemühen wir uns zeitnah einen ausführlichen Abschlussbericht mit weiterem Procedere zu erstellen. Diesen erhält in der Regel der Zuweiser und Hausarzt.