Bitte Seite wählen!
Zur englischen Version wechseln: International DepartmentZur russischen Version wechseln: International DepartmentZur arabischen Version wechseln: International Department
  •  International Department:
 
Sie befinden sich hier:   Home > Patienten-Info > Aufenthalt von A-Z

Wichtige Informationen zu Ihrem Aufenthalt

Liebe Patienten, sehr geehrte Besucher unserer Homepage,
wir haben in dieser Rubrik wichtige Informationen rund um Ihren Aufenthalt in unserem Haus aufgeführt. Selbstverständlich stehen Ihnen aber auch alle Mitarbeiter jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Anregung, Lob und Kritik

Ihre Meinung ist uns wichtig und hilft uns, unsere Leistungen von der Behandlung bis zur Verpflegung immer wieder zu verbessern. read more

Bitte geben Sie uns Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt oder teilen uns mit, was Ihnen aufgefallen ist. Hierzu finden Sie in allen Warte- und Aufenthaltsbereichen Briefkästen und entsprechende Notizkärtchen. Darüber hinaus können Sie uns gerne Ihre Anregungen und Ideen über unser Onlineformular zukommen lassen.

Zum Onlineformular

Bauprojekte

Eine ansprechende Umgebung für Ihren Aufenthalt zu bieten, ist uns wichtig. Dies erfordert immer wieder bauliche Verbesserungen.  read more

Leider sind Bauarbeiten oft mit Geräuschen verbunden. Wir bemühen uns sehr, die Belastungen für Sie so gering als möglich zu halten. Für Ihr Verständnis vielen Dank. Bei zu starken Geräuschen fragen Sie bitte das Pflegepersonal nach geeigneten Abhilfen (Ohropax etc.).

Behandlungsunterbrechung

Eine Behandlungsunterbrechung während Ihres stationären Aufenthaltes ist auf ihren Wunsch hin, für kurze Zeit, in dringenden Angelegenheiten möglich.  read more

Sie benötigen aber unbedingt die schriftliche Genehmigung durch Ihren behandelnden Arzt. Bitte beachten Sie, dass von Ihrer Krankenkasse für diesen Zeitraum dennoch die Eigenbeteiligung in Höhe von 10,- € pro Tag anfallen kann.

Besuchszeiten

Besucher unserer Patienten sind bei uns herzlich Willkommen. Da Ruhe und Entspannung für die Genesung unserer Patienten wichtig sind, empfehlen wir, Besuche in den Zeitraum von 14.00 bis 19.00 Uhr zu legen. read more

Besonders für andere Patienten, aber auch für die eigenen Angehörigen, kann ein Besuch sehr anstrengend werden, vor allem wenn er in Gruppen kommt und längere Zeit im Patientenzimmer verweilt. Bitte nehmen Sie auf Ihre Angehörigen oder deren Mitpatienten Rücksicht. Besuche auf der Intensivstation sollten nur nach vorheriger Absprache mit dem Arzt gemacht werden. Kinder unter sieben Jahren dürfen nur in Begleitung Erwachsener, denen die Aufsicht obliegt, zu Krankenbesuchen mitgebracht werden. Aus Rücksicht auf die anderen Patienten besteht im Krankenhaus ein generelles Verbot von Mobiltelefonen.

Blumen und Vasen

Blumen bereiten vielen Patienten eine Freude und können selbstverständlich im Patientenzimmer verbleiben. Bitte achten Sie aber darauf, dass es nicht zu viele und zu große Sträuße sind.  read more

Topfpflanzen sind grundsätzlich aus hygienischen Gründen nicht gestattet. Vasen für Blumen stehen auf allen Stationen bereit. Fragen Sie bitte die Mitarbeiter auf Station.

Briefmarken

Briefmarken erhalten Sie in unserem Leo-Shop im Erdgeschoss des Krankenhauses.  read more

Bücher im Krankenhaus

Für unsere Patienten halten wir eine großzügige Auswahl an Büchern vor. Wir hoffen, Sie haben viel Freude bei der Nutzung dieses Angebotes. Sie finden die Bücher in den entsprechenden Regalen im Aufenthaltsbereich der Station.  read more

Darüber hinaus sind unsere ehrenamtlichen „Grünen Damen“ immer wieder auf den Stationen mit einer Auswahl an Büchern unterwegs. Fragen Sie einfach beim Pflegepersonal nach. Wir sind sehr bemüht, Ihnen aktuelle Literatur anbieten zu können.

Bitte geben Sie die entliehenen Bücher bei Ihrer Entlassung zurück, damit der nächste Patient sich auch darüber freuen kann.

Datenschutz

Die Mitarbeiter des Krankenhauses unterliegen der Schweigepflicht. Auch mit Angehörigen und Freunden kann der Arzt nur sprechen, wenn Sie dies zuvor gestattet haben.  read more

Aus diesem Grund können wir auch nur sehr zurückhaltend Auskunft am Telefon geben. Bitte werten Sie das nicht als Unfreundlichkeit, sondern als Verhalten, Ihre persönliche Situation im Sinne des Datenschutzes zu wahren.

Diäten

Unsere Küche hat sich einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Sie können im Normalfall täglich aus 3 leckeren Menüs auswählen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen einer medizinisch notwendigen Diät die Speisenauswahl begrenzt ist.  read more

Ehrenamtliche Helfer

Seit vielen Jahren sind im Krankenhaus ehrenamtliche Helfer tätig. Sie bringen Ihnen Bücher, haben Zeit für Gespräche, Besorgungen, Spaziergänge usw. read more

Wenn Sie diese Unterstützung wünschen, wenden Sie sich bitte an unser Pflegepersonal, das Ihr Anliegen gerne regelt.

Weitere Informationen zu den ehrenamtlichen Helfern finden Sie hier.

Entlassung

Bei Ihrer Entlassung aus dem Krankenhaus sind einige Formalitäten zu erledigen. Bitte wenden Sie sich hierzu an unser Pflegepersonal, das Sie gerne informiert. Bitte geben Sie alle entliehenen Sachen zurück und denken Sie an eventuell hinterlegte Wertgegenstände.  read more

Förderverein

Zur Genesung und zum Wohlfühlen gehört in einem Krankenhaus mehr als hochkompetente medizinische Hilfe.  read more

Eine angenehme Umgebung, angepasst an die Bedürfnisse der Patienten und ihrer Angehörigen, Spiel- und Unterhaltungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche, aber auch besondere medizinische Ausstattung, die nicht aus eigenen Mitteln des Krankenhauses beschafft werden kann. An diesem Punkt möchte der Förderverein des Leopoldina-Krankenhauses aktiv mitwirken und Anschaffungen ermöglichen, die durch staatliche Stellen und die Krankenkassen nicht getragen werden.

Hierfür brauchen wir Ihre Hilfe. Helfen Sie uns mit Ihrer Mitgliedschaft, damit wir anderen helfen können. Beitrittserklärungen und mehr Informationen erhalten Sie an der Rezeption des Krankenhauses. Wir freuen uns über Ihre Unterstützung.

Weitere Informationen zum Förderverein finden Sie hier.

Fundsachen

Sollten Sie etwas verloren haben oder vermissen, wenden Sie sich bitte an die Rezeption im Erdgeschoss. Fundsachen werden dort aufbewahrt. Bitte beachten Sie, dass wir nur Fundsachen von höherem Wert aufbewahren können. read more

Fußpflege

Fußpflege bietet Frau von den Hoff über den Friseursalon im Erdgeschoss des Krankenhauses an. Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Telefonnummer: 09721 720-2950 oder 09721 16381  read more

Geld- und Wertsachen

Leider kann es auch in unserem Krankenhaus zu Diebstählen kommen. Bitte bringen Sie deshalb keine größeren Geldbeträge, Schmuck oder read more

andere Wertgegenstände mit ins Krankenhaus und geben Sie unnötige Dinge Ihren Angehörigen wieder mit. Darüber hinaus steht Ihnen unser Wertsachendepot in der Patientenaufnahme im Erdgeschoss zur Verfügung.

Geldautomat

Einen Geldautomaten der Städtischen Sparkasse Schweinfurt finden Sie in der Eingangshalle im Erdgeschoss des Krankenhauses gegenüber der Rezeption. read more

Gottesdienst

Der Gottesdienst findet in der St.-Stephanus-Kapelle im 8. OG statt. read more

 

 

Samstags18.00 Uhrevangelischer Gottesdienst
Sonntags10.00 Uhrkatholischer Gottesdienst
Mittwochs18:00 Uhrkatholischer Gottesdienst
Freitags (4x im Jahr)18:30 Uhrökumenischer Gottesdienst

Hausordnung

In einem Krankenhaus kommen viele Menschen zusammen. Um den Ansprüchen aller gerecht zu werden, gibt es Verhaltensregeln, an die sich alle halten müssen. Bitte entnehmen Sie diese der Hausordnung, die zu Ihrer Einsicht auf allen Stationen und in der Patientenaufnahme ausliegt.  read more

Internet

Unser Krankenhaus ist mit W-Lan ausgestattet. Entsprechende Zugangsdaten erfragen Sie bitte an der Rezeption im Erdgeschoss des Krankenhauses. read more

Kapelle

Die St.-Stephanus-Kapelle befindet sich im 8. OG unseres Hauses. read more

Sie steht Ihnen rund um die Uhr als Rückzugsmöglichkeit und Raum der Stelle zur Verfügung. Unsere Gottesdienstzeiten und Informationen zur Seelsorge finden Sie hier.

 

 

Kerzen

Kerzen und andere offene Feuer sind im Krankenhaus untersagt. Die Folgen eines Brandes im Krankenhaus können verheerend sein. Bitte nehmen Sie diese Regelung sehr ernst. read more

Nachtruhe

Aus Rücksichtnahme auf den Heilungs- und Genesungsprozess unserer Patienten ist ab 21.30 Uhr Nachtruhe einzuhalten.  read more

Selbstverständlich können Sie sich noch in den öffentlichen Bereichen aufhalten. Bitte verhalten Sie sich auch außerhalb Ihres Patientenzimmers ruhig. Ihre Mitpatienten danken es Ihnen. Besuchern und Gästen ist aus Sicherheitsgründen der Zutritt zum Krankenhaus nach 21.30 Uhr nur in Ausnahmefällen möglich. Benutzen Sie hierzu bitte die Nachtklingel rechts neben dem Eingangsrondell.

Parken

Zum Parken steht Ihnen und Ihren Besuchern das Parkhaus an der Hennebergstraße zur Verfügung.  read more

Notfälle können die Kurzparkzone im Bereich der Notaufnahme nutzen. Für gehbehinderte Besucherinnen und Besucher stehen Parkplätze im Bereich des Haupteingangs zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Anfahrt und zum Parken finden Sie hier.

Post

Für Sie eingehende Post erhalten Sie durch das Pflegepersonal. Angehörigen und Freunden geben Sie bitte die Klinik und Station an, auf der Sie sich befinden.  read more

Sollte nach Ihrer Entlassung noch Post eintreffen, senden wir Ihnen diese nach Hause. Falls Sie selbst schreiben möchten, geben Sie Ihre Post bitte an der Rezeption im Erdgeschoss ab. Briefmarken erhalten Sie im Leo-Shop im Erdgeschoss des Krankenhauses.

Rauchen

In unserem Krankenhaus gilt absolutes Rauchverbot. Das Rauchen ist nur in dafür ausgewiesenen Bereichen, z.B. dem Raucherraum im Eingangsbereich des Krankenhauses gestattet.  read more

Bitte nehmen Sie darauf Rücksicht. Rauchen schadet nicht nur Ihnen, sondern auch Ihren Mitmenschen. Im gesamten Eingangsbereich ist das Rauchen untersagt. Bitte nutzen Sie die vorhandenen Möglichkeiten (Bänke und Aschenbecher) und unterstützen Sie uns, einen sauberen Eingangsbereich zu erhalten.

Rehabilitation

Für Fragen zu Rehabilitation und Nachsorge steht Ihnen unser Team des Sozialdienstes gerne zur Verfügung.  read more

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr im 8. Obergeschoss, Zimmer 19 und 21.

Telefonnumer: 09721- 720 6859

Weitere Informationen zum Sozialdienst finden sie hier

.

Seelsorge

Krank sein heißt oft auch eine innere Krise durchstehen zu müssen. Bisher Selbstverständliches wird auf einmal fraglich, Grenzen, an die man bisher nicht dachte, und Sorgen um die Zukunft machen sich bemerkbar.  read more

In solchen Situationen kann ein seelsorgerisches Gespräch hilfreich sein. Mehr über unsere Krankenhausseelsorge erfahren Sie hier.

Taxi

Taxis stehen für Sie ganztags vor dem Haupteingang bereit. Sollte einmal kein Taxi zur Verfügung stehen, rufen unsere Mitarbeiter der Rezeption Ihnen gerne eines. read more

Telefon

Das Telefon auf Ihrem Zimmer ist eine Wahlleistung, die Sie gerne in Anspruch nehmen können.  read more

 Dafür fallen folgende Gebühren an:

  • Chipkartenpfand einmalig 12,00 €  (wird bei Rückgabe am Automaten ausgezahlt)

  • Grundgebühr 1,00 € je Tag

  • Telefongebühr 0,10 € je Einheit

Die Chipkarten können Sie am Automaten in der Eingangshalle aufladen. Darüber hinaus steht Ihnen ein öffentliches Telefon in der Eingangshalle zur Verfügung. Bitte berücksichtigen Sie, dass in unserem Haus ein generelles Handyverbot gilt.


Wahlleistungen

Die Regelleistungen sind bei gesetzlich versicherten Patienten über Ihre Krankenversicherung abgedeckt. Zusätzlich können Sie sogenannte Wahlleistungen in Anspruch nehmen.  read more

 Hierzu gehören die Behandlung durch den Chefarzt und alle anderen abrechnungsberechtigten Ärzte des Krankenhauses, die Unterbringung im Ein-Bett- oder Zwei-Bett-Zimmer, das Mieten eines Telefons oder die Unterbringung einer Begleitperson.

 

Wahlleistungen müssen Sie in der Regel dann selbst bezahlen, wenn Sie nicht privat- oder zusatzversichert sind. Die Inanspruchnahme von Wahlleistungen muss mit dem Krankenhaus vertraglich geregelt werden. Dies geschieht in der Regel bei Aufnahme ins Krankenhaus, kann aber jederzeit nachgeholt werden.

 

Bitte beachten Sie, dass insbesondere die Wahlleistung Ein-Bett- oder Zwei-Bett-Zimmer nur begrenzt verfügbar ist.

Zeitungen

Wir halten in unserem Leo-Shop, im Erdgeschoss des Krankenhauses, eine große Auswahl an Zeitungen und Zeitschriften für Sie bereit. Sollte Ihre Wunschzeitung nicht vorrätig sein, können wir diese in der Regel innerhalb von 24 Stunden besorgen.  read more

Zuzahlung

Bitte beachten Sie, dass vollstationäre Patienten, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und gesetzlich krankenversichert sind, einen Eigenanteil für den Krankenhausaufenthalt zu entrichten haben.  read more

Der Eigenanteil in Höhe von 10 € pro Kalendertag für höchstens 28 Tage im Kalenderjahr wird von den Krankenhäusern an die Krankenkassen weitergeleitet.