Bitte Seite wählen!
Zur englischen Version wechseln: International DepartmentZur russischen Version wechseln: International DepartmentZur arabischen Version wechseln: International Department
  •  International Department:
 

Abteilung für Gefäßchirurgie

Vaskuläre und endovaskuläre Chirurgie/Phlebologie

Die Abteilung für Gefäßchirurgie im Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt wurde im Januar 2013 unter dem Dach der Chirurgischen Klinik 1 installiert. Hintergrund sind steigende Patientenzahlen und komplexer werdende Eingriffe in diesem Fachgebiet. Bei der Behandlung unserer Patienten legen wir großen Wert auf einen interdisziplinären Therapieansatz, in den Mediziner aus den Fachbereichen Kardiologie, Angiologie, Diabetologie, Radiologie, Neurologie, Nephrologie und der Gefäßchirurgie selbst eingebunden sind. 

Wir können Ihnen das gesamte Spektrum gefäßchirurgischer Therapiemöglichkeiten vom Katheterverfahren (endovaskuläre Therapie = Stent) über klassische Gefäßoperationen mit Bypässen sowie die Kombination von beiden (Hybrideingriff) anbieten.

Alle modernen gefäßmedizinischen, angiologischen und radiologischen Untersuchungsverfahren werden vom Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt und ihren Kooperationspartnern durchgeführt:

  • Ultraschalldiagnostik (Doppler und Duplexsonographie) der Arterien und Venen
  • Dopplerdruckmessung und  Laufbanduntersuchung
  • Angiographie (digitale Subtraktionsangiographie DSA, auch mit CO2-Angiographie)
  • MR (=Magnetresonanz)-Angiographie
  • CT-Angiographie

Chefarzt

Chefarzt
Prof. Dr. med. Detlef Meyer
Sekretariat
Claudia Fürst, Karin Weyer
Telefon
09721 720-2261
Fax
09721 720-2258
Prof. Dr. med. Detlef  Meyer

Oberärztin Gefäßchirurgie

Oberärztin
Katrin Körner
Telefon
09721 720-2261
Fax
09721 720-2258
Katrin  Körner